Weiterentwickeln und integrieren.

Was macht die eigene Arzt-Praxis erfolgreich? Das Mandat „Strategisches HR“ ist konsequent strategisch und betriebswirtschaftlich ausgerichtet. Wir beraten Sie in sämtlichen verantwortungsvollen Funktionen des HR im Praxismanagement. Herausforderungen wie Arbeitsmarktdynamik, demografische Entwicklung und die wachsende Bedeutung von Social Media stehen dabei im Fokus.

In den folgenden Bereichen bietet WISSEN.PRAXIS Unterstützung:

HR-Marketing
Mit Blick auf Wissen, Erfahrung und Innovationspotenzial sind die Praxen gefordert, die notwendigen Kompetenzen zu optimieren. Somit gilt es, die richtigen Mitarbeitenden auf dem Markt zu gewinnen und ihre Leistungsbereitschaft zu fördern. Personalentwicklung ist das Stichwort der Zukunft.

HR-Consulting
Führungskräfte und ihre Teams fordern vermehrt Unterstützung in Prozessen der Organisationsentwicklung und bei den damit verbundenen Begleiterscheinungen. Eine Kompetenzerweiterung des klassischen HR-Profils ist dringend angezeigt: Immer häufiger sind fundierte Beratungsinstrumente erforderlich, wie sie z. B. bei der Umsetzung von Geschäftsbereichsstrategien oder der Bewältigung von Performance-Problemen gefordert sind.

Performance und Compensation Management
Die heutigen Performance-Management-Konzepte basieren grösstenteils auf einem Prozess der Zielvereinbarung, Leistungsbeurteilung und Festlegung der variablen Entlohnung. Auf Praxisleistung und -erfolg hat dieser Prozess aber wenig Einfluss. Zudem ist er in den Praxen wenig beliebt. Dennoch erwarten Geschäftsleitungen, dass das HR ein Entlohnungskonzept eng an die individuellen Leistungen koppelt, um die Arbeitskosten zu minimieren. Gleichzeitig soll aber auch die Arbeitsmarktattraktivität der Praxis maximiert werden. Beide Forderungen zusammen bilden eine Herausforderung, die nur bei aktuellem Wissensstand in Bezug auf die wichtigsten organisations- und verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnisse gemeistert werden kann.

Sozialversicherungsrecht
Das Modul bietet einen vertieften Überblick über sämtliche Sozialversicherungszweige bezüglich der Beiträge und Leistungen. Das Zusammenwirken von Arbeitswelt und Sozialversicherungssystem, Versicherungsdeckung, Beitragspflichten, Leistungen, Prävention, Wiedereingliederung und Datenschutz werden aus der betrieblichen Optik anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis vermittelt.

Arbeitsrecht
Das Modul bietet ein vertieftes Sachwissen in der ganzen Breite des schweizerischen Arbeitsrechts und der juristischen Methodik, damit Sie konkrete Problemstellungen aus der betrieblichen Praxis selbstständig, effizient und rechtlich fundiert lösen können.
Ausserdem werden Impulse gesetzt, um Arbeitsrecht als Teil der Unternehmensstrategie und des Risikomanagements im Arbeitsalltag zu implementieren.